Google Plus

News

zurück 13.01.2014

Renault ZOE erhält Euro NCAP-Prädikat „Bester seiner Klasse”

Die unabhängige Euro NCAP-Organisation hat den rein elektrischen Renault ZOE mit dem Prädikat „Bester seiner Klasse“ ausgezeichnet. Damit ist die Elektrolimousine das sicherste Fahrzeug aller getesteten Kompaktmodelle mit Elektroantrieb oder Verbrennungsmotor. Bereits im März 2013 erhielt der Renault ZOE als erstes ausschliesslich für den Elektroantrieb konzipiertes Modell beim Euro NCAP-Crashtest die Bestnote von fünf Sternen. Damit ist die Kompaktlimousine das 14. Modell der Marke, das den strengen Sicherheitstest mit einem hervorragenden Ergebnis abschliesst. Darüber hinaus erhält es als 7. Renault Modell das „Bester seiner Klasse“-Siegel.

Die erneute Auszeichnung unterstreicht den Anspruch von Renault, bei Fahrzeugen mit Elektroantrieb oder mit Verbrennungsmotor ein gleich hohes Sicherheitsniveau zu bieten. Die rein elektrisch betriebene Kompaktlimousine ZOE erhielt Top-Noten beim Erwachsenen- und Kinderschutz, der Fussgängersicherheit sowie bei der Ausstattung mit Sicherheits- und Assistenzsystemen. Der ZOE erreichte beim Erwachsenenschutz mit 32 von 36 möglichen Punkten eines der besten Ergebnisse, das ein Fahrzeug in diesem Segment je erreicht hat. Mit acht Punkten erzielt der ZOE ausserdem beim Seitenaufprall die höchste erreichbare Punktzahl. Zu diesem hervorragenden Ergebnis tragen die Aufprallsensoren in den vorderen Türen sowie in der B-Säule bei, die direkt mit den Seitenairbags verbunden sind. Dadurch verringert sich die Zeit bis zum Auslösen der Airbags nochmals um wichtige Sekundenbruchteile.