Google Plus

News

zurück 04.03.2015

240 KM REICHWEITE MIT DEM RENAULT ZOE

Renault zählt zu den wichtigen Vorreitern in der Serienproduktion von Fahrzeugen mit 100%-igem Elektroantrieb. Am Auto-Salon Genf 2015 präsentiert das Unternehmen das Kompaktfahrzeug ZOE mit einem vollständig neuen Elektromotor, einer Batterie mit optimierter elektronischer Steuerung und einer Weiterentwicklung des Ladesystems Chamäleon. Dadurch erhöht sich die Reichweite des ZOE auf 240 km (Messung gemäss NEDC) und die Ladezeiten an der herkömmlichen Haushalt-Steckdose (3 und 11 kW) liessen sich optimieren.

Renault verbessert beständig die Motoren und Batterien seiner Elektrofahrzeuge. Ziel ist, die Leistung und Reichweite der Elektrofahrzeuge zu optimieren, wie auch die Fortentwicklung der Infrastruktur zu begleiten. Der neu entwickelte Motor mit seiner optimierten Batterie erreicht 30 Kilometer mehr Reichweite als zuvor, insgesamt 240 km (*).

Der neue 100%-ige Renault-Motor mit der Bezeichnung R 240 und die Batterie mit der optimierten elektronischen Steuerung wurden von den Ingenieuren im Technocentre entwickelt. Die Produktion erfolgt im Werk in Cléon produziert (in der Nähe von Flins, wo der Renault ZOE gebaut wird). Mit der Erhöhung der Reichweite um 30 Kilometer markiert der ZOE bezüglich Einsatz-Radius die Referenz in dieser Klasse.