Google Plus

News

zurück 19.06.2015

Renault Kadjar - Raus aus dem Alltag

Der erste Crossover von Renault im C-Segment unterscheidet sich durch eine fliessende, athletisch wirkende Linie. Im Interieur des KADJAR sorgen eine hohe Qualität der Materialien und die Ausrichtung auf den Fahrer für viel Fahrvergnügen. Der Mix aus SUV, Kombi und Limousine vereint sich im KADJAR zu den Qualitäten eines echten Crossover:
 

  • Die optimierte Traktion und die Bodenfreiheit von 200 mm ermöglichen das Fahren abseits der Strasse.
  • Der Kofferraum bietet eine hohe und intuitiv bedienbare Modularität bei einem Fassungsvermögen von 472 dm3 bis 1478 dm3 (VDA)
  • Zahlreiche Assistenzsysteme erhöhen Fahrkomfort und Sicherheit.

 

Die Ausstattung mit dem neuen Multimedia-Tablett R-Link 2 bietet eine intuitiv bedienbare Vernetzung mit einem personalisierbaren System.
Der KADJAR ist mit Front- oder Allradantrieb erhältlich.
Der KADJAR präsentiert sich als effizienter Crossover, mit einem 110 PS Dieselmotor, der mit CO2-Emissionen von nur 99 g/km auskommt (Norm EG 80 / 1268). Der mit Schaltgetriebe oder automatisch schaltendem Doppelkupplungsgetriebe (EDC) kombinierbare Motor positioniert den KADJAR bezüglich CO2-Emissionen unter den effizientesten Fahrzeugen in seinem Segment.
Mit seiner technischen Plattform, die in den Fahrzeugen der Renault Gruppe bereits eingesetzt wird, baut der KADJAR auf einer soliden, bewährten Basis auf.
Die europäische Markteinführung des KADJAR begann im Mai, gefolgt von zahlreichen Ländern in Afrika und im Mittelmeerraum. In der Schweiz werden die ersten Fahrzeuge im Juni 2015 ausgeliefert.