Google Plus

News

zurück 23.02.2016

NEUER MEGANE GRANDTOUR ALS WELTPREMIERE AM AUTOSALON GENF 2016

Weltpremiere: Präsentation des Neuen Megane Grandtour in der Version Megane Grandtour GT am kommenden Automobilsalon Genf 2016.

Design und Fahrdynamik des Neuen Megane Grandtour GT bringen die sportliche DNA von Renault zum Ausdruck. Mit 4Control kommt im C-Segment weltweit erstmals ein Kombi mit Allradlenkung auf den Markt.

Platz und Komfort für fünf Personen, modulares Interieur und grosszügiger Laderaum.

 

Renault präsentiert am kommenden Automobilsalon in Genf den Neuen Megane Grandtour in der sportlichen GT-Version. Der vollständig neue Kombi übernimmt die Eleganz und die starke optische Präsenz des Neuen Megane. Der äusserst modulare Innenraum lässt sich intuitiv und einfach konfigurieren, während die Länge des Laderaums den neuen Massstab in dieser Fahrzeugklasse setzt.

Das Design des Neuen Megane Grandtour vereint dynamische Linien und Formen mit viel Eleganz. Die hohe Schulterlinie und die an der C-Säule ansteigende Chromumrandung der Seitenscheiben sind Teil der prägnanten Linienführung. Die in mattem Alu-Eloxid ausgeführte Dachreling (Dark Metal beim GT) wiederum unterstreicht die Eleganz der Dachlinie, während die tiefliegende Karosserie und die breite Radspur die Bodenhaftung des Kombis optisch verstärken. Einen eigenständigen Akzent in der Frontpartie setzt die in Form eines C gezeichnete Lichtsignatur. 

Der Neue Megane Grandtour GT trägt die Handschrift von Renault Sport: mit einem äusserst dynamisch geformten vorderen Stossfänger, mit der Wabenstruktur im Kühlergrill und den tief liegenden, vergrösserten Lufteinlasskanälen, die von zwei schaufelförmigen Blenden umrahmt sind. Die verchromten Auspuffblenden und der Diffusor im Heckbereich verstärken den dynamischen Look des Neuen Megane Grandtour GT.

Mit dem Neuen Megane Grandtour GT kommt erstmals bei einem Kombi im C-Segment die 4Control-Technologie zum Einsatz. Die spezifisch auf dieses Modell angepasste Allradlenkung vereint ein äusserst präzises Fahrverhalten mit einer hohen Fahrdynamik bei Kurvenfahrt. In der City und beim Manövrieren hingegen verhilft die 4Control zu einer Agilität, wie man sie von einem Kombi kaum erwartet.

* * *

Zusätzliche Informationen über den Neuen Megane Grandtour sind ab dem 1. März 2016 in Genf, am Stand von Renault (Halle 4), erhältlich.